Ab sofort bekommen die Kolleginnen und Kollegen des Brandschutz- und Rettungsamtes neue Begleiter auf den Feuerwehr- und Rettungsfahrzeugen. Die kuscheligen, etwa 30 cm großen Trostspender warten dort auf ihren Einsatz, um Kinder bei der Verarbeitung traumatischen Ereignissen zu unterstützen. [Lesen Sie unten weiter auf www.rostock.de]

Share

News veröffentlicht am 24.01.2023

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media