Rostocks denkmalgeschützter Lindenpark soll sich weiter zu einer ansprechenden grünen Oase entwickeln. So wird jetzt eine ab den 1970er Jahren errichtete Verwallung, über die beräumte Grabfelder entsorgt wurden, dem historischen Umfeld ansprechend angepasst, teilt das Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Friedhofswesen mit. [Lesen Sie unten weiter auf www.rostock.de]

Share

News veröffentlicht am 26.11.2021

Copyright ehs-Verlags GmbH

Navigation

Social Media